Frequently

Asked

Questions

 

Hier finden Sie die Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um SKYVVA, unseren Konnektoren und zur Apsara Consulting GmbH. Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular. 

hand-3190204_1920

Allgemein

Sie können uns über das Kontaktformular kontaktieren oder Sie schreiben uns direkt eine E-Mail an manfred.aigner@apsara-consulting.com (für Sales Anfragen) oder an support@skyvva.com (für Support Anfragen).

Das ist abhängig von dem vereinbarten Support Modell. Hier ist es möglich jederzeit ein Upgrade zu buchen, um einen telefonischen Kontakt zu bekommen. 

Sie können ein Ticket eröffnen, in dem Sie Ihr Anliegen per E-Mail an support@skyvva.com senden. Wir werden uns dann schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Es gibt einen deutsch sprechenden Support – stellen Sie Ihre Support Anfragen einfach in deutsch. 

Wir sind auf den jährlichen Salesforce Basecamps, sowie weiteren Branchen Veranstaltungen anzutreffen. Zusätzlich können Sie an unseren Webinaren teilnehmen und Ihre Fragen persönlich an uns stellen.

Konkretes und mehr dazu finden Sie auf der Seite Events.

Ja, wir kommen auch gerne zu Ihnen um Workshops und/oder Schulungen durchzuführen. Alternativ bieten wir diese auch online, in Form einer Demo Version an. Senden Sie uns gerne dazu eine Anfrage über das Kontaktformular. 

Zusätzlich können Sie an unseren Webinaren teilnehmen oder sich diese als Video ansehen unter: Events

Produkte

Die SKYVVA Lösungen finden Sie auf der Produktseite.

Unsere Dienstleistungen im Consulting finden Sie auf der SAP und Salesforce Seite. 

Ja, wir bieten SKYVVA als Free Data Loader an. Diesen können Sie sich auf der Seite Data Loader herunterladen.

Ja, wir vereinbaren gerne einen Termin für eine Live Demo zu unseren Produkten mit Ihnen. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Die SKYVVA Integration App basiert auf einem Subscription Modell (Leasingmodell). Dabei wird die Anzahl der Salesforce User zu Grunde gelegt. Die Einstiegslösung liegt bei 10.000€ / Jahr für 100 Salesforce User inkl. Standard Support. Es fallen keine weiteren Kosten für Sie an. 

Bitte nennen Sie uns die Anzahl der bei Ihnen vorliegenden User in Salesforce (oder die geplante User Anzahl) und senden diese bitte an unser Sales Team: manfred.aigner@apsara-consulting.com

Wir aktualisieren unser Produkt dreimal im Jahr (Winter, Spring & Summer) – ähnlich aufgestellt wie die Salesforce Releases. 

Partner

Sie können SKYVVA Produktpartner von Apsara werden, in dem Sie uns eine Anfrage senden. Wir setzen uns dann mit Ihnen schnellst möglich in Verbindung. 

Wir bilden unsere Partner durch regelmäßige Webinare, Produktschulungen und Veranstaltungen aus. 

Sobald Apsara neue Leads generiert, reichen wir den Kontakt an den passenden Implementierungspartner weiter und geben unsere Empfehlungen für eine Zusammenarbeit ab. 

Unsere bestehenden Partner finden Sie auf der Partner Seite

Sie können Partner in Form eines Resellers werden oder als Implementierungspartner auftreten. 

Als Reseller Partner profitieren Sie am Umsatz des Lizenzverkaufs.

Unsere Implementierungspartner erhalten von uns Leads für Implementierungsprojekte mit SKYVVA.

Eine Zertifizierung ist nicht erforderlich, jedoch ist der Besuch einer Informationsveranstaltung zum SKYVVA Produkt notwendig. 

Nein, wir haben bereits in allen fünf Kontinenten Partnerschaften. 

Consulting

Wir bieten im SAP und Salesforce Umfeld Dienstleistungen im Consulting an. 

Sie können ein Erstgespräch über das Kontaktformular vereinbaren.

Wir bieten unsere Consulting Dienstleistung in der DACH – Region an. 

Bei den folgenden Beispiel Kunden war Apsara über einen längeren Zeitraum im Consulting tätigt:

  • BMW Group
  • Carl Zeiss AG
  • SAP AG
  • MAN SE Nutzfahrzeuge

Die Apsara Consulting GmbH bietet seit dem Jahr 2000 die Beratung im SAP Umfeld an und seit 2010 im Salesforce Umfeld.  

Ja, diese finden Sie auf der Seite Success Stories im Bereich Consulting. 

Apsara bietet nur Expertenwissen zu bestimmten SAP und Salesforce Themen an. Wir übernehmen keine Generalunternehmerschaft.